Landesjugendredewettbewerb
24. und 25.04.2024

Stolz blicken wir auf unsere sechs Schüler/-innen Anna, Larissa, Michael, Stela, Polina und Alexander. Sie erklärten sich bereit, beim Jugendredewettbewerb 2024 anzutreten und kehrten mit durchwegs guten Platzierungen in unsere Schule zurück. 

 

Anna Kern (5. Platz), Larissa Pucher (7. Platz) und Michael Seiner (10. Platz) bereiteten eine „Klassische Rede“ vor, Stela Pintaric sowie Polina Yevlampiieva (7. Platz) kreierten einen Beitrag für die Kategorie „Sprachrohr“ und Alexander Gries stellte sich der Herausforderung „Spontanrede“. 

 

Zur Unterstützung begleiteten alle Schüler/-innen der 4. Klassen unsere mutigen Redner/-innen nach Leoben, wo die Bewerbe im festlichen Ambiente der Universitätsaula stattfanden. Dieses kleine Abenteuer wollen wir auch nächstes Jahr wieder wagen! 

Prof. Mag. Mag. Alexandra Fink

Graztag der 1. Klassen
09.04.2024

Am Dienstag, dem 9. April 2024 waren die ersten zwei Klassen in Graz. Wir sind mit dem Zug nach Spielfeld gefahren, dort umgestiegen und dann nach Graz Hauptbahnhof weitergefahren. Die Fahrt verging schnell, da wir sehr viel Spaß hatten. Anschließend sind wir mit der Bimm zum Next Liberty gefahren und haben uns dort „Mio mein Mio“ von Astrid Lindgren angeschaut. Es war sehr spannend und interessant. Danach haben wir eine Pause im Park gemacht. In der Hitze marschierten wir zu den Eisgeschäften „Charly Temmel“ und „Luis“, wo wir uns ein Eis kaufen, durften. Danach sind wir mit der Straßenbahn wieder zum Hauptbahnhof gefahren und mit dem Zug nach Leibnitz gereist. Den Rest der Heimfahrt sind die ersten Klassen mit dem Bus nach Mureck gefahren und wurden dort anschließend entlassen. 

Ich freue mich schon auf den nächsten Ausflug! 😊😊😊

Carlotta Mayr, 1a
__________________________________________________
 

Am Dienstag den 9.4.2024 haben die 1a und die 1b Klassen der Mittelschule Mureck das Theaterstück „Mio mein Mio“ von der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren angeschaut. In der Früh haben wir uns in der Mittelschule Mureck getroffen, und sind dann gemeinsam zum Bahnhof Mureck gegangen.

Von Mureck sind wir dann mit dem Zug über Spielfeld nach Graz gefahren. Nach unserer Ankunft fuhren wir mit der Straßenbahn zum Theater Next Liberty. Dieses Theater liegt neben Oper. Die Vorstellung begann um 10:30 Uhr.

Das Stück handelt von Mio dem Prinzen der seinen Vater im verschwundenen Land sucht. Am Ende kämpft Mio gegen den bösen Ritter Katho. Mio bewies großen Mut und besiegte das dunkle Reich. Danach kehrte er glücklich zu seinem Vater, dem König zurück.

Nach der Vorstellung spazierten wir in den Stadtpark und jausneten. Am Rückweg zur Straßenbahn kauften wir uns noch eine Kugel Eis. Danach traten wir den Heimweg an. Um 14:50 Uhr trafen wir wieder bei der Schule ein.

Es war ein sehr schöner Tag. Das Stück hat mir sehr gut gefallen, weil es am Ende lustig und spannend war.

Miriam Kern 1b 

Faschingdienstag
13.02.2024

 

Am Dienstag, dem 13. Februar 2024 versammelte sich die ganze Schule im Schulhof zur gemeinsamen Faschingsstunde. 

Jede Klasse hatte einen Beitrag vorbereitet. Mit Musik und Bewegung wurde dem Faschingsausklang gewürdigt. Auch einige Eltern waren dabei. 

Für einen besonderen Genuss sorgten Faschingskrapfen von Frau Sonja Wippel, die uns vom Murkostladen der Familie Gregorc frisch geliefert wurden. Einen herzlichen Dank an unseren Herrn Bürgermeister und an den Elternverein für die guten Krapfen! 

Vielen Dank fürs gemeinsame Feiern – wir freuen uns bereits aufs nächste Mal! 

Dir. Manuela Berghold BEd


______________________________________________________


On Tuesday, February 13th was Carnival, and we had a big celebration at school. We all dressed up, and every class had to act out some kind of performance in the schoolyard. School ended after the 5th lesson, and we all went outside to see what the other classes had prepared. Almost all classes performed different dances, and so did we. We all dressed up as police officers or beach boys and performed our dances. Our highlight, however, was the third grade. They wore fancy dinosaur costumes and acted out a short scene from Jurassic Park. Our parents and the mayor were also invited, and at the end, we all got a "Krapfen". We really had a lot of fun!

Hanna Gräßl und Christoph Schönwetter

Zur Chronik

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen