Neuer Fachbereich Digi.Tech
04.11.2020

Die Digitalisierung ist heutzutage aus kaum einem Beruf wegzudenken. Auch in klassischen Lehrberufen, in denen es auf den ersten Blick vielleicht nicht erwartet wird, bekommen Computer, Tablet und Co. eine immer wichtigere Rolle. Um dem Bedarf der Betriebe dabei entgegen zu kommen, gibt es an der Polytechnischen Schule Mureck erstmalig mit dem Schuljahr 2020/2021 den Fachbereich „Digi.Tech“. Der Fokus im Fachbereich wird auf Netzwerktechnik, Softwareentwicklung (Programmierung) und Medientechnik, sowie auf die Vorstellung verschiedener branchenspezifische Programme gelegt. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, ein Netzwerk aufzubauen, Fehler und Probleme zu beheben, Webseiten zu gestalten und zu betreiben, Medien zu bearbeiten, soziale Medien im beruflichen Umfeld zu nutzen und machen erste Erfahrungen beim Programmieren. 

 

Mit diesem neuen Fachbereich soll ein zukunftsweisender Beitrag geleistet werden, um auf den aktuellen Bedarf der Arbeitswelt zu reagieren und die Jugendlichen optimal auf ihren Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten. 

 Prof. Mag. (FH) Angelika Pratl

Zur Chronik