Landesmeisterschaft für Bautechnik
01.02.2024

 

Bei der Landesmeisterschaft für bautechnische Berufe konnten die Schüler der PTS Mureck am 01.02.2024 in Übelbach ihr Können demonstrieren. Zur Vorbereitung auf den Bewerb besuchten die Schüler die Vulkanland-Handwerk-Kaderschmiede in Gniebing. 

 

Am Tag des Bewerbes kämpften 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die besten Plätze, wobei nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Präzision gefragt war. Die Aufgabenstellung war dabei ein Sichtmauerwerk mit Normalformationsziegeln und dazugehöriges Skizzenblatt innerhalb von dreieinhalb Stunden zu erstellen. 

 

Wir gratulieren unserem Schüler Elias Rübenbauer recht herzlich zum großartigen fünften Platz sowie Jakob Patter, Stefan Tomaschitz und Julian Voit zu ihren tollen Platzierungen. 

 

Wir sind sehr stolz auf euch!! 

Prof. Astrid Radkohl BSc BEd

Exkursion Niceshops und Firma Pock
20.09.2023

Ganz unter dem Slogan „Nice vibes only“ fand die heurige Exkursion zum Niceshops in Saaz statt, wo wir einen Einblick in die Firmenphilosophie erhielten, die auf Nachhaltigkeit und ein wertschätzendes Arbeitsumfeld baut. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Hausführung auch aktiv werden und selbst eine wiederverwendbare Paketschachtel falten, Teile der Logistik kennenlernen, das hauseigene Labor, in dem Naturkosmetik-Eigenmarken produziert werden, besichtigen und die riesigen Solarpaneele, die sich unter anderem auch am Dach des Gebäudes befinden und die Stromversorgung sicherstellen, bestaunen.

 

Im Anschluss an diese Besichtigung fuhren wir mit dem Bus nach Gnas, wo wir eine Führung durch das Bauunternehmen Pock erhielten. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichen Fachbereiche, die von der Firma angeboten werden, besichtigen und sich Informationen über die angebotenen Lehrberufe einholen.


Prof. Astrid Radkohl BSc BEd

Exkursion Firma Posch und Firma Fink
20.09.2023

 

Die zweite Exkursion in diesem Schuljahr führte einen Teil der Gruppe mit dem Zug nach Leibnitz, wo sie die Firma Posch und die Firma Fink besichtigen konnten. Der andere Teil der Gruppe besuchte die Spar Zentrale in Graz Puntigam. 

 

Firma Posch und Firma Fink 

 

 Bei der Spar Zentrale in Graz erhielten sie zu Beginn einen kurzen und sehr spannenden Einblick sowie allgemeine Informationen bezüglich des gesamten Unternehmens. Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler auch einen Überblick über die 23 unterschiedlichen Lehrberufe, die Weiterbildungsmöglichkeiten und Prämien, die vom Unternehmen angeboten werden. Im Anschluss durften wir an einer Führung durch das riesige Gelände der Spar Zentrale teilnehmen. Wir bekamen einen Einblick über die unterschiedlichen Lagerbereiche, wie zum Beispiel das Kühl- und Getränkelager und die Logistik, die dahintersteckt. 


 Prof. Astrid Radkohl, BSc BEd 

Bauakademie in Übelbach
13.09.2023

 Am Beginn unseres neuen Schuljahres 2023/2024 steht wie üblich die Auswahl des entsprechenden Fachbereiches. Um die Schülerinnen und Schülern bei der Wahl ihres zukünftigen Berufes bestmöglich zu unterstützen, erhalten sie die Möglichkeit, in alle angebotenen Fachbereiche hineinzuschnuppern und unterschiedlichste Firmen kennenzulernen. 

 

Den Anfang machte in diesem Jahr eine Exkursion zur Bauakademie in Übelbach. Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in sämtliche Fachbereiche und die jeweiligen Karrieremöglichkeiten, die im Zusammenhang mit der Baubranche stehen. Von den Bauunternehmen Firma Granit, Firma Röck, Firma Swietelsky und Firma Lutterschmied erhielten sie Informationen und Ausbildungsangebote und konnten die Angestellten mit diversen Fragen löchern. Ihre Fingerfertigkeit und Teamfähigkeit konnten die Schülerinnen und Schüler bei der Errichtung einer Aluschalung und beim Aufmauern eines Ziegelverbandes unter Beweis stellen. Abgerundet wurde dieser sehr gelungene Tag durch die Möglichkeit, einen Baukran unter Anleitung zu bedienen, sein Geschick an einem Baggersimulator zu demonstrieren und im Anschluss einen echten Kleinbagger zu bedienen. 

 

Prof. Astrid Radkohl, BSc BEd

Tag der offenen Tür an der Polytechnischen Schule Mureck
26.01.2023

Am 26. Jänner 2023 hat die PTS Mureck ihre Türen für alle Interessierten geöffnet. Ehemalige
Schülerinnen und Schüler, die in sich derzeit in der Lehrlingsausbildung befinden, haben ihre Berufe
und ihre Lehrbetriebe präsentiert, das Jugendcoaching stand beratend zur Verfügung, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer haben Einblicke in das Ausbildungsjahr der
Polytechnischen Schule gegeben. Hervorgehoben wurden vor allem wesentliche Grundlagen, die
diesen Schultyp besonders auszeichnen: Berufsorientierung, Berufsgrundbildung und
Berufsvorbereitung in unterschiedlichen Berufsfeldern. Somit ist das Jahr an der Polytechnischen
Schule ganz bestimmt eine optimale Vorbereitung auf den Lehrberuf!

Dir. Manuela Berghold

Zur Chronik

Make.IT.Safe - Sicher im Internet
Schuljahre 2022/2023

Make.IT.safe ist das Motto des diesjährigen Projekts, das mit Unterstützung des Landes Steiermark und des Regionalen Jugendmanagements von der IT-School unter der Leitung von Herrn Christian Lechner-Barobic in Mureck durchgeführt wird. Eine Informationsveranstaltung am Schulstandort sorgte dafür, dass sich eine Gruppe interessierter, engagierter Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Mureck dazu entschieden hat, an diesem Projekt aktiv teilzunehmen und sich zu Peer Experts ausbilden zu lassen. Ziel der Ausbildung ist es, die Medienkompetenz bei jungen Menschen in der Region zu stärken. 

Die Schülerinnen und Schüler erhalten nach Absolvierung der Ausbildung ein Zertifikat.
 

Direktorin Dipl. Päd. Manuela Berghold, BEd. 

Berufliche Orientierung an der Polytechnischen Schule Mureck
16.10.2020

Berufliche Orientierung ist ein Grundpfeiler der Polytechnischen Schulen. Trotz der besonderen Umstände ist es der Polytechnischen Schule Mureck gelungen, die besonders wichtige Orientierungsphase zu ermöglichen. In dieser Phase bekommen Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die angebotenen Fachbereiche an der Schule, sowie einen Einblick in die unterschiedlichen beruflichen Möglichkeiten. Hierfür sind Betriebsbesichtigungen essentiell. Solche Exkursionen konnten, unter Einhaltung der derzeit geltenden Hygienevorschriften und dank der guten Zusammenarbeit mit diversen Unternehmen, gut durchgeführt werden. 

Stefan Voit, BEd.

Baulehrlingscasting
21.04.2022

 

Am 21.04.2022 fand in der Steiermark das Baulehrlingscasting in Kombination mit dem PTS- Landeswettbewerb statt. Rund 115 TeilnehmerInnen darunter 100 Burschen und 15 Mädchen durften ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Die Schulkooperation der PTS Mureck und der PTS Straden war mit 8 Teilnehmer stark vertreten, drei von ihnen schafften sogar eine Top- Ten Platzierung. Der 6. Platz ging an Raphael Schilli (PTS Straden), der 8. Platz an Martin Gicha (PTS Mureck) und den 9. Platz sicherte sich Thomas Weidinger (PTS Straden). Beim PTS- Landesbewerb holte sich Thomas Weidinger sogar den 3. Platz. Die „heimischen“ Baubetriebe werden sich freuen, denn auf solche Qualifikationen lässt sich gut aufbauen. 

Stefan Voit, BEd

Neuer Fachbereich Digi.Tech
04.11.2020

Die Digitalisierung ist heutzutage aus kaum einem Beruf wegzudenken. Auch in klassischen Lehrberufen, in denen es auf den ersten Blick vielleicht nicht erwartet wird, bekommen Computer, Tablet und Co. eine immer wichtigere Rolle. Um dem Bedarf der Betriebe dabei entgegen zu kommen, gibt es an der Polytechnischen Schule Mureck erstmalig mit dem Schuljahr 2020/2021 den Fachbereich „Digi.Tech“. Der Fokus im Fachbereich wird auf Netzwerktechnik, Softwareentwicklung (Programmierung) und Medientechnik, sowie auf die Vorstellung verschiedener branchenspezifische Programme gelegt. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, ein Netzwerk aufzubauen, Fehler und Probleme zu beheben, Webseiten zu gestalten und zu betreiben, Medien zu bearbeiten, soziale Medien im beruflichen Umfeld zu nutzen und machen erste Erfahrungen beim Programmieren. 

 

Mit diesem neuen Fachbereich soll ein zukunftsweisender Beitrag geleistet werden, um auf den aktuellen Bedarf der Arbeitswelt zu reagieren und die Jugendlichen optimal auf ihren Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten. 

 Prof. Mag. (FH) Angelika Pratl

Berufliche Orientierung an der Polytechnischen Schule Mureck
16.10.2020

Berufliche Orientierung ist ein Grundpfeiler der Polytechnischen Schulen. Trotz der besonderen Umstände ist es der Polytechnischen Schule Mureck gelungen, die besonders wichtige Orientierungsphase zu ermöglichen. In dieser Phase bekommen Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die angebotenen Fachbereiche an der Schule, sowie einen Einblick in die unterschiedlichen beruflichen Möglichkeiten. Hierfür sind Betriebsbesichtigungen essentiell. Solche Exkursionen konnten, unter Einhaltung der derzeit geltenden Hygienevorschriften und dank der guten Zusammenarbeit mit diversen Unternehmen, gut durchgeführt werden. 

Stefan Voit, BEd.