Baulehrlingscasting
21.04.2022

 

Am 21.04.2022 fand in der Steiermark das Baulehrlingscasting in Kombination mit dem PTS- Landeswettbewerb statt. Rund 115 TeilnehmerInnen darunter 100 Burschen und 15 Mädchen durften ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Die Schulkooperation der PTS Mureck und der PTS Straden war mit 8 Teilnehmer stark vertreten, drei von ihnen schafften sogar eine Top- Ten Platzierung. Der 6. Platz ging an Raphael Schilli (PTS Straden), der 8. Platz an Martin Gicha (PTS Mureck) und den 9. Platz sicherte sich Thomas Weidinger (PTS Straden). Beim PTS- Landesbewerb holte sich Thomas Weidinger sogar den 3. Platz. Die „heimischen“ Baubetriebe werden sich freuen, denn auf solche Qualifikationen lässt sich gut aufbauen. 

Stefan Voit, BEd

Neuer Fachbereich Digi.Tech
04.11.2020

Die Digitalisierung ist heutzutage aus kaum einem Beruf wegzudenken. Auch in klassischen Lehrberufen, in denen es auf den ersten Blick vielleicht nicht erwartet wird, bekommen Computer, Tablet und Co. eine immer wichtigere Rolle. Um dem Bedarf der Betriebe dabei entgegen zu kommen, gibt es an der Polytechnischen Schule Mureck erstmalig mit dem Schuljahr 2020/2021 den Fachbereich „Digi.Tech“. Der Fokus im Fachbereich wird auf Netzwerktechnik, Softwareentwicklung (Programmierung) und Medientechnik, sowie auf die Vorstellung verschiedener branchenspezifische Programme gelegt. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, ein Netzwerk aufzubauen, Fehler und Probleme zu beheben, Webseiten zu gestalten und zu betreiben, Medien zu bearbeiten, soziale Medien im beruflichen Umfeld zu nutzen und machen erste Erfahrungen beim Programmieren. 

 

Mit diesem neuen Fachbereich soll ein zukunftsweisender Beitrag geleistet werden, um auf den aktuellen Bedarf der Arbeitswelt zu reagieren und die Jugendlichen optimal auf ihren Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten. 

 Prof. Mag. (FH) Angelika Pratl

Berufliche Orientierung an der Polytechnischen Schule Mureck
16.10.2020

Berufliche Orientierung ist ein Grundpfeiler der Polytechnischen Schulen. Trotz der besonderen Umstände ist es der Polytechnischen Schule Mureck gelungen, die besonders wichtige Orientierungsphase zu ermöglichen. In dieser Phase bekommen Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die angebotenen Fachbereiche an der Schule, sowie einen Einblick in die unterschiedlichen beruflichen Möglichkeiten. Hierfür sind Betriebsbesichtigungen essentiell. Solche Exkursionen konnten, unter Einhaltung der derzeit geltenden Hygienevorschriften und dank der guten Zusammenarbeit mit diversen Unternehmen, gut durchgeführt werden. 

Stefan Voit, BEd.